SEO BVDW Zertifikat 2018 eology
SEA BVDW Zertifikat 2018 eology
SEMY Award Nominierung 2018 eology
Suche
  •    09381 - 58290 00
Suche Menü

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG / SEO

Christian_Bea_Flo

Unsere Leistungen im Bereich SEO

Ihr Ansprechpartner im Bereich SEO

JETZT KONTAKTIEREN!

SEO Erfolgskontrolle

Bei der täglichen Arbeit ist uns die Erfolgskontrolle der SEO-Maßnahmen sehr wichtig! Nur so können wir wirklich verstehen, welche Maßnahmen Erfolge bringen und diese dann weiter ausbauen. Durch ständige Kontrolle unserer Arbeit können wir diese immer weiter verbessern. Dazu nutzen wir Daten aus der Webanalyse, aus der Google Search Console und aus vielen Spezial-SEO-Tools.

erfolgskontrolle

Kundenstimmen

  • Michael Bayerlein

    Michael Bayerlein

    Head of E-Commerce
    mister*lady GmbH

    Seit Jahren unterstützt uns eology in allen SEO-Bereichen. Die Abstimmung und Umsetzung der Maßnahmen klappt immer einwandfrei und wir sind heute so sichtbar im Netz wie nie zuvor!

  • Heiko Geyer

    Heiko Geyer

    Leitung e-Commerce
    ESTELLA GmbH

    Die Experten von eology liefern keine SEO-Pakete von der Stange, sondern geben auf das eigene Unternehmen abgestimmte Empfehlungen. Ich bin sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit!

  • Christine Detzkeit

    Christine Detzkeit

    Head of Online Sales
    Ambiente Direct GmbH

    eology ist für uns nicht nur ein wertvoller Sparring-Partner in Sachen SEO, sondern liefert auch kreative und profundierte Content-Konzepte, die uns maßgeblich nach vorne bringen.

Vorteile durch die Zusammenarbeit mit eology

Es gibt viele gute Gründe, die für eine Zusammenarbeit mit unseren Experten sprechen. Egal ob Sie Website Betreiber, Online Shop Manager, Marketingleiter oder E-Commerce Verantwortlicher sind, wir sind der richtige Partner für Ihr SEO Projekt und helfen Ihnen im Web erfolgreicher zu sein!

Warum Sie sich für eology entscheiden sollten?

  • Proaktives Erarbeiten und Ergreifen von SEO-Maßnahmen zur Steigerung des Online-Erfolges
  • Kommunizieren unserer konkreten Arbeiten in Tätigkeitsreportings
  • Persönliche Vorort-Termine und Telefonkonferenzen

  • Aussagekräftige, aufschlussreiche Reportings mit Mehrwert für den Kunden
  • Verfolgen einer übergeordneten Strategie aufgrund von gemeinsam mit dem Kunden definierten Zielen
  • Qualifizierte Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung

JETZT KONTAKTIEREN!

Unsere SEO-Zertifikate

internationale SEO Erfahrung

Wir unterstützen Sie auch bei internationalen SEO Projekten. Dabei profitieren wir von langjähriger Erfahrung und Sprachtalenten in unseren Team.Wir betreuen bereits Kunden in folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Portugal, Großbritannien, Tschechische Republik, Schweden, Dänemark, Mexiko, Argentinien, Brasilien, Polen, Russland, USA.

Weltkarte

JETZT KONTAKTIEREN!

Treffen Sie uns


treffen Sie uns

TREFFEN SIE UNS!

ausgewählte SEO Referenzen


eology Referenzen

kostenlose SEO Whitepaper

SEO 2018 WP

Content WP

 

WHITEPAPER SICHERN!

häufige Fragen zu SEO

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

SEO ist die Abkürzung für den englischen Begriff Search Engine Optimization – auf deutsch Suchmaschinenoptimierung. Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, mit der eigenen Website bei Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. besser gefunden zu werden. Man optimiert also seine Website dahingehend, bei Suchmaschinen sichtbarer zu sein, um so am Ende des Tages mehr Besucher (Traffic) auf die eigene Seite zu bringen. Vor allem die Optimierung auf die Bedürfnisse von Google nimmt eine wichtige Rolle ein, da diese Suchmaschine bei weitem den größten Marktanteil in Deutschland einnimmt.

 

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung?

Im SEO gibt es zwei große Teilgebiete. Bei der OnPage Optimierung wird die Webseite, der Onlineshop oder der Blog an sich optimiert. Man fasst unter diesem Begriff alle Maßnahmen zusammen, die direkt auf der Seite durchgeführt werden. Das können zum Beispiel der Seitentitel und weitere Anpassungen im HTML Code der Seite sein, aber auch die Ladezeit, die Mobilfreundlichkeit, die Nutzersignale usw. spielen eine wichtige Rolle.
Unter OffPage Optimierung hingegen werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die außerhalb der eigenen Website ergriffen werden können. Dabei geht es darum, die eigene Seite im Web bekannter zu machen und damit zu beweisen, dass die eigene Seite seriös, vertrauenswürdig und eine gute Quelle ist. Dabei helfen vor allem Backlinks von anderen thematisch passenden und qualitativ hochwertigen Seiten. Diese Verlinkungen sieht Google nämlich als Empfehlungen für die eigene Seite an. Durch aktiven Linkaufbau bzw. Seeding eigener Inhalte im Netz, kann man sich wirklich gute Empfehlungen sichern. Aber auch Mentions (Erwähnungen) und Social Signals können sich positiv auswirken.
Mittlerweile zieht Google hunderte verschiedene Rankingfaktoren für die Bewertung von Webseiten heran. SEO ist also ein langfristiger Prozess, bei dem viele kleine Teilschritte abzuarbeiten sind.

 

Was bringt SEO?

Wie bereits erwähnt – wer es schafft bei Google und Co. auf der ersten Suchergebnisseite zu landen oder sogar eine top Position einzunehmen, der kann mit erheblich mehr Traffic auf seiner Seite rechnen. Denn die meisten Nutzer sehen sich nur auf der ersten SERP (Search Engine Result Page) um und klicken meist die ersten Ergebnisse (Snipptes) an. Wer es vor allem bei den richtigen und umkämpften Keywords (Suchbegriffen) mit hohem Suchvolumen schafft sich eine dieser Positionen zu sichern, wird dies ganz sicher im organischen Traffic sehen können.
Der Vorteil von guten Rankings im organischen Bereich gegenüber guten Positionen, die über Suchmaschinenwerbung erkauft werden, ist es, dass keine Kosten pro Klick anfallen.

Was kostet Suchmaschinenoptimierung?

SEO ist heutzutage ein breites Feld. Es ist deshalb sehr wichtig herauszufinden, in welchen Bereichen die eigene Seite wirklich noch Verbesserungspotentiale hat und wo die größten Chancen liegen, dass diese Verbesserungen sich dann auch direkt auf die Rankings auswirken. Es ist also je nach Website sehr individuell zu betrachten, was genau für die Suchmaschinenoptimierung gemacht werden soll. Braucht die Seite mehr Backlinks, ist eine technische Optimierung sinnvoll oder muss schlicht und einfach mehr Content auf die Unterseiten?
Nach diesen Anforderungen und auch nach der Größe der Website richten sich dann auch die Kosten. Eine pauschale Antwort ist hier leider nicht möglich. Es ist aber ganz klar von Standard Paketen abzuraten, die für wenig Geld angeblich das ganze Feld der Suchmaschinenoptimierung abdecken wollen.

 

Brauche ich SEO Texte?

Die Suchmaschinen bewerten unter anderem an Hand der Inhalte eine Webseite deren Relevanz für die von den Nutzern eingegebenen Suchbegriffe. Ohne Inhalte geht also natürlich nichts. Texte können die Suchmaschinen mittlerweile besonders gut auslesen und auch verstehen. Deshalb und natürlich auch für die Kommunikation mit den Nutzern macht es Sinn Texte auf der Seite anzubieten. Diese sollten auch für Suchmaschinen optimiert sein. Das heißt aber nicht, dass die Inhalte mit Gewalt voll Keywords gepackt werden müssen. Wichtig ist zwar, dass Schlüsselbegriffe (Hauptkeywords und Nebenkeywords) vorkommen, aber der Text muss vor allem auch für die Nutzer Ihrer Seite lesbar und hilfreich sein. Nur so kann ein Text zu einem besseren Ranking in den Suchmaschinen und auch zu höheren Konversionsraten beitragen.

 

Wie erhalte ich gute Snipptes?

Ihr Snippet ist das Suchergebnis Ihrer Seite das auf der Suchergebnisseite von Google und Co. erscheint, wenn ein Nutzer eine Suchanfrage eingibt. Es ist also ihr digitales Schaufenster und Sie haben die Chance durch dieses direkt in Kontakt mit den Suchenden zu treten. Sie können durch ein gutes Snippet die Klickrate auf Ihr Snippet erhöhen, so die Nutzer auf Ihre Seite locken und auch das Ranking indirekt beeinflussen. Denn die Klickrate ist einer von vielen Rankingfaktoren von Google.
Ihr Snippet können Sie über das Title Tag und die Meta Description im Quellcode selbst festlegen. Der Inhalt des Title Tags bildet die Überschrift, der Inhalt der Meta Description bildet den kurzen Beschreibungstext des Snippets. Sie sollten jeweils die Länge einhalten, die Google in den Suchergebnissen ausspielt. Wichtig ist auch, dass die Keywords in Title und Description vorkommen, dass Sie den Inhalt der Seite kurz zusammenfassen und den Nutzer durch eine Call-to-Action zum Klicken auf das Suchergebnis animieren.

JETZT KONTAKTIEREN!