HTML

Was ist HTML?

HTML ist eine Auszeichnungssprache und steht f√ľr Hypertext Markup Language. Mit der Auszeichnungssprache k√∂nnen Webseiten erstellt und formatiert werden. Zu den Formatierungsanweisungen, den sogenannten Tags, z√§hlen zum Beispiel die Angabe von Absatz- oder Schriftgr√∂√üen. Weiterhin k√∂nnen mit Hypertext Markup Language Links zu anderen Websites oder Dokumente eingef√ľgt werden. Die aktuellste Version von HTML ist HTML5 und XHTML, um Websites so userfreundlich wie m√∂glich zu gestalten und ein optimiertes Suchmaschinenmarketing vorantreiben zu k√∂nnen. Faktoren wir ein Responsive Design sind hierbei wichtig und k√∂nnen dar√ľber definiert werden.

HTML ist eine Auszeichnungssprache, keine Programmiersprache! ūüėä

Wer hat die Hypertext Markup Language erfunden?

HTML wurde in den 1980er Jahren von Tim Berners-Lee erfunden. W√§hrend seiner Arbeit am CERN, dem europ√§ischen Kernforschungszentrum, entwickelte er ein System namens „Enquire“, dass es Wissenschaftlern erm√∂glichte, Informationen miteinander zu teilen. Enquire basierte auf einer einfachen Auszeichnungssprache, die sp√§ter als HTML bekannt wurde. In den 1990er Jahren begann die World Wide Web Consortium (W3C), die von Berners-Lee gegr√ľndet wurde, mit der Standardisierung von HTML. Die erste Version von Hypertext Markup Language wurde 1993 ver√∂ffentlich und seitdem hat sich die Sprache stetig weiterentwickelt. Heute ist HTML5 die aktuelle Version der Sprache und wird von allen major web browsers unterst√ľtzt.

Welches Programm ben√∂tigst Du f√ľr ein Hypertext Markup Language-Dokument?

Es gibt verschiedene Programme, die Du verwenden kannst, um ein HTML Dokument zu erstellen. Einige Leute bevorzugen einen simplen Texteditor wie Notepad++, andere bevorzugen eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) wie Adobe Dreamweaver. Wenn Du nicht sicher bist, welches Programm Du verwenden sollst, h√§ngt es in erster Linie davon ab, was f√ľr ein Typ von Person Du bist und welche Funktionen Du ben√∂tigst. Wenn Du ein Anf√§nger bist oder nur grundlegende HTML-Dokumente erstellen m√∂chtest, ist ein einfacher Texteditor wie Notepad++ ideal. Diese Programme sind sehr intuitiv und leicht zu bedienen und erfordern keine langwierige Konfiguration. Sie sind auch in der Regel kostenlos oder sehr g√ľnstig zu erwerben. Wenn Du jedoch mehr Funktionen ben√∂tigst oder komplexere Websites entwickeln m√∂chtest, ist eine IDE wie Adobe Dreamweaver die bessere Wahl. IDEs bieten in der Regel viel mehr Funktionen und M√∂glichkeiten als normale Texteditoren und k√∂nnen den Entwicklungsprozess deutlich vereinfachen. Sie sind jedoch auch entsprechend teurer und haben oft eine st√§rkere Lernkurve.

Wie sieht ein HTML Grundger√ľst aus?

Der Aufbau eines Hypertext Markup LanguageDokuments erfolgt nach festgelegten Richtlinien von W3C und sieht dementsprechend immer gleich aus:

Die Grafik zeigt den Aufbau eines HTML-Dokuments, beginnend mit dem HTML-Bereich, anschließend dem Titel, dem Head-Bereich und dem Body-Bereich.
Abbildung 1: Aufbau eines HTML-Dokuments

Welche Unterschiede gibt es zwischen HTML und HTML5?

HTML5 hat eine Vielzahl von Verbesserungen und neuen Funktionen im Vergleich zu seiner Vorg√§ngerversion. Diese Verbesserungen machen HTML5 zu einer leistungsst√§rkeren und vielseitigeren Wahl f√ľr die Entwicklung moderner Webanwendungen und Seiten. Hier sind die wichtigsten Unterschiede im √úberblick:

EigenschaftHTMLHTML5
VersionHTML ist die urspr√ľngliche Version der Hypertext Markup Language und wird nicht mehr weiterentwickelt.HTML5 hingegen ist die aktuellste Version von HTML und wird kontinuierlich aktualisiert.
Elemente und TagsHTML verf√ľgt √ľber eine begrenzte Anzahl von Tags und Elementen und ist somit weniger semantisch.HTML5 bietet eine erweiterte Auswahl an semantischen Tags und Elementen an.
MultimediaMultimedia-Unterst√ľtzung in HTML ist begrenzt und erfordert oft Plugins wie Flash oder Java Applets.HTML5 stellt native Unterst√ľtzung f√ľr Audio, Video und Canvas-Elemente ohne zus√§tzliche Plugins bereit.
FormulareFormulare in HTML sind weniger benutzerfreundlich und bieten weniger Eingabevalidierungsoptionen.HTML5 bietet verbesserte Formular-Funktionen und Validierung durch neue Input-Typen an.
Lokale SpeicherungHTML hat keine integrierte Möglichkeit zur lokalen Speicherung von Daten.HTML5 erlaubt lokale Speichermöglichkeiten sowie localStorage und sessionStorage.
Tabelle 1: Unterschiede HTML und HTML5

Warum ist HTML wichtig f√ľr SEO?

Es ist die Grundlage f√ľr das Internet. Die meisten Websites sind im HTML-Format geschrieben und es ist das Format, das von den meisten Suchmaschinen gelesen wird. Wenn Du also Deine Website f√ľr die Suche optimieren m√∂chten, ben√∂tigst Du zumindest grundlegende Kenntnisse. Diese Kenntnisse √ľber die Kennzeichnungssprache k√∂nnen Dir helfen, die Struktur und das Layout Deiner Website zu optimieren. Viele Conent Management Systeme (CMS), wie zum Beispiel WordPress, haben es dem Anwender vereinfacht, eigenes HTML der Website hinzuzuf√ľgen. So kannst Du zum Beispiel folgende Punkte v√∂llig frei an Deiner Website bearbeiten, ohne in das urspr√ľngliche Dokument zu m√ľssen:

Insgesamt kann man sagen, dass HTML eine sehr wichtige Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung spielt.

Kontakt

Melde Dich
bei uns

  +49 9381 5829000