Suchbegriff

Grob gesagt ist ein Suchbegriff alles, was Du in eine Suchmaschine, also Google, Bing und Co., eingibst. Es kann dabei sowohl ein Wort, ein Produkt, ein Name als auch eine Wortkombination sein. Man unterscheidet somit außerdem zwischen Suchbegriffen, die nur ein Wort lang sind (shorthead) und welchen, die mehrere Wörter miteinander kombinieren (longtail).

Was ist der Unterschied zwischen SEO Keywords und Suchbegriffen?

Ein Suchbegriff ist das, was Du in das Suchfeld einer Suchmaschine eingibst. Ein Keyword, auch Schlüsselwort genannt, ist wiederum das, wonach das Netz im Endeffekt durchsucht wird. Auf Grund von Keywords werden Dir bestimmte Ergebnisse in den SERPs ausgespielt, die dann wiederum auf Deinen Suchbegriff abgestimmt sind und darauf zutreffen. Der Hauptunterschied liegt jedoch darin, dass Keywords immer korrekt geschrieben sind, während ein Suchbegriff auch mal falsch vom Nutzer eingegeben werden können. Somit kann es für ein und dasselbe Keyword oftmals mehrere Suchbegriffe geben.

So googelst Du Suchbegriffe richtig und findest genau, wonach Du suchst

Vielleicht kennst Du das: Du möchtest zu einem ganz speziellen Thema Informationen erhalten, weißt aber nicht genau, wie Du die Suchmaschine „fragen“ sollst. Daraus resultierend erhältst du Suchergebnisse, die Du eigentlich nicht brauchst. Um das zu verhindern, gibt es die sogenannte erweiterte Suche. Mit dieser kannst Du bestimmte Wörter ausschließen oder speziell einbinden. Dadurch kannst Du beispielsweise auch bestimmte Reihenfolgen und Kombinationen festlegen, die genau so immer in den Suchergebnissen vorkommen müssen.

Die erweiterte Suche

Möchtest Du also einen spezifischen Begriff von Deiner Suche ausschließen setzt Du einfach ein Minuszeichen (-) vor den Term. So findest Du beispielsweise über eine Suchanfrage nach „Badeurlaub -Griechenland“, lauter Ergebnisse, die Dir weltweit mögliche Badeurlaube vorschlagen, jedoch immer ohne Griechenland. Kombinierst Du das Minuszeichen beispielsweise noch mit einem Suchoperator wie :site kannst Du komplette Websites von Deiner Suche ausschließen. Suchst Du so zum Beispiel nach „Frisches Obst -lidl.de“, erhältst Du Suchergebnisse, die Dir Händler für frisches Obst anzeigen, ohne die Website von Lidl zu beachten.

Ähnlich wie dies funktionieren auch die weiteren Suchbefehle für die Suchmaschine:

SYMBOL ODER BEFEHLERGEBNIS
@Hierüber findest Du Social Tags
$Damit werden Dir Preise angezeigt
#Mit diesem Befehl findest Du Hashtags zu bestimmten Themen
„xy“Setzt Du Deinen Suchbegriff in „“ wird exakt nach diesem Ausdruck in gleicher Form und Reihenfolge gesucht
*Ein Sternchen verwendest Du als Platzhalter für unbekannte Begriffe
x .. yTrennst Du Zahlen durch zwei Punkte, erhältst Du Ergebnisse zu einem bestimmten Zahlenbereich

Das hilft Dir, um besser gefunden zu werden

Um alle möglichen Suchbegriffe mit abzudecken, solltest Du eine ausführliche Keyword-Recherche machen. Außerdem benötigst Du eine ausführliche Zielgruppen-Analyse. Nur, wenn Du Deine Nutzer und deren Suchverhalten genau kennst, kannst Du Deine Seite perfekt optimieren. Hast Du die jeweilige Landingpage und den Content dementsprechend angepasst, hilft Dir das sichtbarer zu werden und kann positive Effekte auf Dein Ranking haben. Außerdem kannst Du mit Hilfe von Google Trends einsehen, welches Thema gerade im besonderen Interesse der Nutzer ist und kannst Deine Inhalte auch dahingehend aktualisieren.

Kenne die Suchintentionen Deiner Zielgruppe

Um wirklich gut vorbereitet zu sein und mit Deinen Keywords und Suchbegriffen gut zu ranken, solltest Du auch die entsprechenden Suchintentionen Deiner Nutzer unter die Lupe nehmen:

  • Transaktionale Suche: Der Suchende hat eine klare Kaufabsicht und formuliert diese bereits in seinen Suchbegriffen (z.B. „Jeanshose kaufen“)
  • Informationelle Suche: Die Suchanfrage ist darauf ausgelegt Informationen zu einem bestimmten Thema zu erhalten (z.B. „Kartoffeln kochen“)
  • Navigationale Suche: Der Suchende hat bereits eine Website als bestimmtes Ziel im Auge (z.B. „eology GmbH“)

eo:wiki

Kontakt

Dein Kontakt
zu uns

  +49 9381 5829000