Wir spenden 315 Quadratmeter Blühwiese in Niederstetten

02 min

Für die Teilnehmer unserer Kundenumfrage haben wir uns dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht: Für jeden Kunden, der an der Umfrage teilgenommen hat, spenden wir 5 Quadratmeter Blühwiese in Niederstetten. Das macht bei 63 Teilnehmern eine stolze Zahl von 315 Quadratmetern Bienenwiese. Damit haben sie nicht nur uns etwas Gutes getan, indem sie uns anonym Feedback gegeben haben – Nein, auch ganz viele Insekten freuen sich auf einige Quadratmeter mehr Blumen.

Ergebnisse Kundenumfrage 2020

Auch dieses Jahr haben viele unserer Kunden die Chance genutzt, unsere Arbeit und unsere Leistungen zu bewerten sowie uns konstruktive Rückmeldung zu geben. Vielen Dank an der Stelle an alle, die sich Zeit genommen und mitgemacht haben! Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass über 90 % unserer Kunden zufrieden mit eology sind. Außerdem wurden auch einige Vorschläge gemacht, wie wir unsere Arbeit noch weiter verbessern können. Diese nehmen wir uns natürlich zu Herzen und setzen alles daran, dieses Feedback in unsere tägliche Arbeit einzubeziehen. Denn nur so können wir noch besser werden und dafür sorgen, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen.

Gutes tun und Blumen zum Blühen bringen

Nachdem wir bei unseren letzten Kundenumfragen für jeden ausgefüllten Fragebogen einen Baum gespendet haben, wollten wir dieses Mal einen anderen Weg gehen. Deshalb haben wir die Patenschaft für 315 Quadratmeter Blühwiese im baden-württembergischen Niederstetten, etwa 80 km von Volkach entfernt, übernommen. Damit verbessern wir das Nahrungsangebot und die Habitate von Wildbienen, Schmetterlingen und allen anderen Insekten. Aber auch die umliegenden Ackerflächen profitieren davon, da die Insekten die Blüten bestäuben. In Niederstetten ist das eine 2150 Quadratmeter große Ackerfläche, auf der es summt und brummt. Schön anzuschauen ist die Weide außerdem auch.

Bienenweide e. V.

Der Verein Bienenweide e. V. gestaltet hauptsächlich ländliche Gebiete wie Ackerflächen und Brachen und verwandelt diese in blühende Landschaften. Mittlerweile hat der Verein in vier Bundesländern mehr als 20.000 Quadratmeter Bienenweide-Fläche geschaffen. Mit den Spenden werden die Kosten für Flächenpacht, Flächenbewirtschaftung und Samenmischungen gedeckt sowie weitere Bienenweiden geschaffen. Außerdem bietet der Verein für Interessierte verschiedene Informationsveranstaltungen und Workshops an.

 

Ann-Kathrin Grottke hat ihr Medienmanagementstudium mit dem Bachelor abgeschlossen und ist Teil des eology-Marketing-Teams. Sie kümmert sich um die Verbreitung des gesammelten eology-Wissens, indem sie ihr Know-how in Magazinen, Blogs und Zeitschriften teilt.

Kontakt

Melde Dich
bei uns

  +49 9381 5829000