Mario Strack zu Besuch in Cemper´s Linkbuilding & SEO Podcast

02 min

Anfang Juni war ich zu Gast im Podcast einer der bedeutendsten Koryphäen im Bereich des Linkbuilding: Christoph C. Cemper, ausgezeichneter SEO Experte und Entwickler der LinkResearchTools. Herausgekommen ist ein interessantes und erkenntnisreiches Interview zum Thema Linkbuilding und Content Seeding.

Abbildung 1: SEO Podcast mit Mario Strack
Linkbuilding & SEO Podcast mit Mario Strack

Über qualitativ hochwertige Links

In meinem Team wird großer Wert auf den persönlichen Kontakt mit Kunden und potenziellen Linkgebern gelegt, weshalb Outreach hier meist per Telefon stattfindet. Auch was die Links selbst betrifft, gilt: Qualität statt Quantität!

Spätestens seit Googles Pinguin-Abstrafungen ist jedem in der Branche bewusst, wie wichtig hochwertige Links für ein gutes Ranking sind. Um hier erfolgreich zu sein, ist für mich besonders eine hochwertige Linkumgebung ausschlaggebend. Denn auch der beste Link nützt nichts, wenn er in einem grammatikalisch oder inhaltlich schlechten Artikel steht. Andererseits kann für einen guten Text durchaus auch mal ein Gratis-Link herausspringen.

Mit dem Aufbau eines Links ist die Arbeit für meine Abteilung übrigens noch lange nicht getan. Mithilfe von verschiedensten Tools, z.B. Linkbird oder ahrefs.com, überwachen insgesamt acht Mitarbeiter stetig den Stand der Links.

Um ein gutes Ranking zu erzielen, muss zunächst einmal investiert werden. Laut meiner Erfahrung haben die meisten Kunden mittlerweile verstanden, dass ein guter Link eine langfristige Investition in die Zukunft ist, für die ein gewisses Budget eingeplant werden sollte. Doch wie viel sollte man investieren? Und wie kann der Kunde herausfinden, ob sich der Einsatz gelohnt hat? Gerade hier liegt die Crux des SEO. Auf der einen Seite möchte der Kunde möglichst genau einen ROI für seine SEO-Strategie berechnen können, und auf der anderen Seite lassen sich für die organischen Rankings bei Google nur Prognosen abgeben. Da hilft dann nur die langjährige Erfahrung unserer eology Experten und eine transparente Kommunikation mit dem Kunden.

Tool-Tipps

Zum Schluss gibt’s noch einen Expertentipp zum Thema Linkbuliding-Tools: Zunächst einmal sollte man sich mit dem Competitive Landscape Analyzer (CLA) einen ersten Überblick und vor allem einen Vergleich zu den wichtigsten Mitbewerbern schaffen. Um die Links anschließend übersichtlich zu überwachen, empfehle ich die Linkmanagement Software Linkbird.

Viele weitere Tipps und Tricks gibts im Podcast. Hört doch einfach mal rein!

Mario
Strack

Head of Content Outreach +49 9381 5829026
 

Mario Strack ist bei der eology GmbH als Head of Content Outreach für den Bereich nationales & internationales Linkmarketing verantwortlich. Er koordiniert ein Team von 15 Mitarbeitern und ist immer auf der Jagd nach hochwertigen Linkgebern. Für die eology GmbH publiziert er unter anderem in Fachmagazinen und Portalen oder ist Gast in diversen Podcasts.

eo:news

Kontakt

Dein Kontakt
zu uns

  +49 9381 5829000