Neue Bing Webmaster Tools: Site Scan und Similar Sites im Backlink-Werkzeug

02 min

Similar Sites

Über Twitter machte das Bing Webmaster Team eine große Ankündigung:

Im Backlink-Tool innerhalb der Bing Webmaster Tools gibt es eine Neuerung: Über „similar Sites“ / „ähnliche Seiten“ kannst Du jetzt Deine Backlinks mit denen anderer Seiten vergleichen.

Zu dieser neuen Funktion kommst Du ganze einfach: Du gehst auf die Bing Webmaster Tools und klickst hier auf Backlinks. Über „ähnliche Seiten“ / „similar Sites“ kannst Du dann alle x-beliebigen Seiten miteinander vergleichen.

Neue Funktion im Backlink-Tool der Bing Webmaster Tools – So nutzt Du "similar Sites" und fügst weitere Seiten zum Vergleich hinzu, © Search Engine Land
Neue Funktion im Backlink-Tool der Bing Webmaster Tools – So nutzt Du „similar Sites“ und fügst weitere Seiten zum Vergleich hinzu, © Search Engine Land

Über das Plus-Zeichen kannst Du weitere Seiten hinzufügen, die Du für den Vergleich heranziehen möchtest. So kannst Du auch auf die Informationen von Seiten zugreifen, zu denen Du keinen verifizierten Bing-Zugang hast. Über dieses Tool kannst Du somit Backlink-Daten zu Deinen Wettbewerbern abrufen und genauer betrachten.

Site Scan

Zusätzlich gibt es Site Scans als weitere neue, nützliche Funktion. Mit diesem Tool kannst Du Deine Seite dann crawlen, wann Du Lust dazu hast. So kannst Du mögliche Fehler und Probleme identifizieren, diese genauer betrachten und danach beheben. Um zum Site Scan zu gelangen, klickst Du im Menü auf „Crawlsteuerung“, danach auf „Go to Crawl Control“ und abschließend auf „Site Scan“. Dort wählst Du die Website aus, die genauer unter die Lupe genommen werden soll. Die maximale Anzahl möglicher zu crawlender Links ist dabei jedoch auf 10.000 URLs beschränkt.

Folgende Informationen erhältst Du nach dem Scan:

  • Status des Scans
  • Anzahl der gescannten Seiten
  • Anzahl der gefundenen Fehler
  • Anzahl der Warnungen

Zusätzlich erhältst Du eine Liste mit den identifizierten Problemen und dem Schweregrad des Fehlers. Außerdem werden die entsprechenden Seiten dem jeweiligen Problem zugeordnet, sodass Du direkt sehen kannst, welche Seiten Du genauer anschauen und optimieren solltest. So sieht die endgültige Liste beispielsweiseaus:

Liste der gefundenen Probleme des Site Scans inkl. Schweregrad des Fehlers und Anzahl der betroffenen Seiten, © Search Engine Land
Liste der gefundenen Probleme des Site Scans inkl. Schweregrad des Fehlers und Anzahl der betroffenen Seiten, © Search Engine Land
 

Lara Meyer hat ihr Bachelorstudium der Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Betriebswirtschaft der Medien, an der FH in Würzburg abgeschlossen. Als Teil des eology-Marketing-Teams kümmert sie sich um die Verbreitung des gesammelten eology-Wissens, indem sie ihr Know-how in Magazinen, Blogs und Zeitschriften teilt.

eo:news

Kontakt

Dein Kontakt
zu uns

  +49 9381 5829000