Display & Social Ads Kampagne für Wilson

Challenge accepted

HERAUSFORDERUNG: TRAFFIC &
SALES

In der Vergangenheit wurden noch keine groß angelegten Werbekampagnen für den deutschen Online-Shop von Wilson ausgespielt. Im Zuge des Launches des neuen Tennisschlägers „Clash v2“ sollten die ersten konkreten Werbemaßnahmen für den Shop umgesetzt werden. Daraus ergab sich für eology die Gelegenheit, diese für den Kunden zu steuern und zu optimieren. Der Fokus der ersten gemeinsamen Kampagne lag auf der Erhöhung des Mediendrucks mit dem Hauptziel Traffic/Besuche für den Online-Shop und zusätzlich der Generierung von Sales. Um diese Ziele zu erreichen, wurden Social Media Ads über den lokalen Facebook und Instagram Channel von Wilson gestartet. Darüber hinaus ergänzten programmatisch ausgesteuerte Display Ads (Programmatic Display) den Mediamix. Im Vorfeld der Kampagnen wurden durch die Rahmenbedingungen des Marktes einige Herausforderungen deutlich.

Die Möglichkeit mit einer Weltmarke wie Wilson zusammenzuarbeiten klang vom ersten Moment an sehr interessant. Durch unsere starke Affinität zu der Sportart Tennis war die Zusammenarbeit auch auf persönlicher Ebene spannend. Der Austausch mit den Ansprechpartnern, in Deutschland als auch global, hat das Projekt zudem bereichert.

Mareike
Krücken
, Paid Advertising Consultant

Als langjähriger Tennisspieler war die Kampagne mit Wilson für mich besonders attraktiv. Insbesondere bestand auch die Möglichkeit, eigene Erfahrung in Bezug auf das Nutzerverhalten innerhalb der Branche einzubringen, um die Performance der Kampagne weiter verbessern zu können. Hochwertiges Bild- und Videomaterial für Creatives und eine einwandfreie Abstimmung mit dem Kunden ermöglichten uns einen wirkungsvollen Mediamix für den Markstart des neuen Schlägers zu etablieren.

Benjamin
Füri
, Paid Advertising Expert
Success story

UNSERE ERFOLGE
ROCK ON.

151 % mehr Impressionen im Vergleich zum Forecast

Gezielte Aussteuerung der Werbemaßnahmen senkten den CPM und generierten somit mehr Reichweite für die Kampagnen.

42,8 % mehr Traffic

Durch mehr Reichweite und ansprechende Creatives mit packendem Wording konnten mehr Nutzer auf die Landingpage geleitet werden.

110 % mehr Conversions (Sales)

Die Kombination der Zielausrichtungen (Prospecting und Remarketing) sowie der Cross-Channel-Ansatz ermöglichten eine signifikante Erhöhung der prognostizierten Conversion-Rate. Die Anzahl der Conversions fiel im Vergleich zum Forecast daher deutlich höher aus.

Let’s go

UNSERE MASSNAHMEN:

STRATEGIE & WEBSITE ANALYSE

Als Kick-Off des Projektes erfolgte neben einer ausgiebigen strategischen Planung der Werbemaßnahmen eine detaillierte Analyse des Online-Shops. Hieraus konnten zusätzliche wertvolle Maßnahmen und Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Customer Journey identifiziert werden. Gepaart mit der gezielten Kampagnenstrategie konnte ein gutes Grundgerüst vor dem Start gelegt werden.

CREATIVE DESIGN & ABSTIMMUNG

Creatives nehmen eine immer bedeutsamere Rolle bei der Performance von Social Media Ads ein. Aus diesem Grund lag in der Kampagnensteuerung hierauf ein besonderes Augenmerk. Je nach Kampagnenziel und Charakteristik der Zielgruppen wurden individuelle Vorschläge für den Inhalt der Creatives gegeben. Ein guter Mix verschiedener Formate sowohl in Social Media als auch im Displaybereich war elementar für den Kampagnenerfolg. Creatives für den Display-Bereich wurden direkt über eology produziert.

TARGETING & ZIELGRUPPENDEFINITION

Aus der geplanten Marktplatzierung und den USPs des neuen Schlägers ergaben sich bereits erste Hinweise auf die zu erreichende Zielgruppe. Je nach KPI (Traffic und Sales) war eine Kombination aus Prospecting und Retargeting Maßnahmen essenziell. Durch Prospecting wurden interessierte Neukunden erreicht und durch gezieltes Retargeting zu Käufen animiert. In der strategischen Ausrichtung war auch die Nutzung von Synergien zwischen Social und Programmatic Display Ads wichtig.So war es uns möglich, erfolgreich einen Cross-Channel Ansatz umzusetzen.

KAMPAGNENSTEUERUNG & OPTIMIERUNG

Während der Kampagnenlaufzeit wurden konstant in engem Austausch mit dem Kunden Learnings geteilt und Optimierungsmaßnahmen durchgeführt. Diese umfassten beispielsweise die gezielte Budgetallokation, das Austauschen und Testen von Creatives und das Adaptieren von Zielgruppen. Nach Abschluss der Werbemaßnahmen wurde ein ausführliches Endreporting mit allen relevanten KPIs, Learnings sowie Handlungsempfehlungen für zukünftige Kampagnen angefertigt.

eology hat während des gesamten Projekts einen sehr seriösen Eindruck gemacht und die Marke Wilson bestmöglich beraten. Zudem konnten wir uns auf das zusammengestellte Team jederzeit verlassen und auch Last-Minute Änderungen wurden stets sorgfältig umgesetzt. Das Know-how war vom ersten Gespräch an zu merken und die Kommunikation via E-Mail oder den Calls lief reibungslos ab. Wir freuen uns auf die zukünftigen Projekte mit eology.

Konstantin Sobon, Marketing Executive DACH | Wilson / Amer Sports Deutschland GmbH
Unser Kunde

ÜBER WILSON

Wilson Sporting Goods Co. mit Sitz in Chicago, eine Tochtergesellschaft von Amer Sports, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungssportgeräten, Bekleidung und Zubehör.

Wilson ist international führend im Performance-Tennis und nutzt die Erkenntnisse der Spieler zur Entwicklung von Produkten, die den Innovationsgrad von Tennisausrüstung auf ein neues Level heben. Damit ermöglicht Marktführer Wilson es Sportlern auf jedem Niveau, ihr Bestes zu geben.

Deine Fragen - <br>unsere Antworten
FAQ

Deine Fragen -
unsere Antworten

Du fragst – wir antworten! Hier haben wir die häufigsten Fragen von eology-Interessenten gesammelt und beantwortet. Du möchtest wissen, wie wir arbeiten, was uns ausmacht? Hier gibts die Antworten.

Kontakt

Melde Dich
bei uns

    *
    *
    *
    *

    Wir brennen
    für Deine Herausforderung

    Ruf uns gerne persönlich an +49 9381 5829000